bild

Investieren Sie in Ihre unternehmerische Zukunft!


Betriebliche
Krankenversicherung

  • Mitarbeiter binden

  • Fachkräfte rekrutieren

  • Sozial engagieren

Welche Vorteile bietet Ihnen die betriebliche Krankenversicherung, durch Abschluss des Versicherungsbaustein Sationär und welche Informationen sollten Sie beachten?


Alle Angaben sind in ihrer Darstellung ganzheitlich betrachtet, um das Thema der Leistung Stationär in Zusammenhang mit der betrieblichen Krankenversicherung genauer darzustellen.


1.) Welchen Informationen, der betrieblichen Krankenversicherung mit dem Baustein Stationär, sollten Sie als Arbeitgeber Beachtung schenken?


Der Versicherungsbaustein Stationär, der innerhalb einer betrieblichen Krankenversicherung abgeschlossen wird, sorgt dafür, dass Unternehmen Ihre Arbeitnehmer besser an das Unternehmen binden und neue Arbeitnehmer, leichter rekrutiert werden können.

Dabei wirkt sich der Baustein Stationär auf die Produktivität des Unternehmen aus, indem Sie durch beste Versorgung im Krankheitsfall für schnellere Genesung der Arbeitnehmersorgt. So können Sie auch besser planen und die mögliche Expansion des Unternehmen schneller vorantreiben und neue evtl. neue Märkte erschließen.

Der Baustein stationär, kann hervorragend in die gesundheitliche Versorgungskette integriert werden.

Sie verbessert die gesetzliche Krankenvorsorge, durch eine Vielzahl an Zusatzleistungen, wie z.B. die Einzelzimmer oder Chefarztbehandlung.

Die betriebliche Krankenversicherung bietet zur Stationären Zusatzleistung, weitere Versicherungsbausteine an.

Dies sind z.B.:

  1. Reiseversicherung

  2. Krankenhaus

  3. Ambulant

  4. Heilpraktiker

  5. Pflege

  6. Zahnersatz

  7. Zahnbehandlung

  8. Krankentagegeld

  9. Heil- und Hilfsmittel

  10. Sehhilfe

Sofern den Versicherungsbaustein oder die Tarife festgelegt wurden, kann die Höhe des Beitrages bestimmt werden. Alle Leistungen die ein Betrieb benötigt, können innerhalb der Leistungskonstellationen und Tarife selbst definiert werden und sind von Versicherer zu Versicherer verschieden angeboten.

Mit der betrieblichen Krankenversicherung, besteht die Möglichkeit, die Leistung Stationär besonders kostengünstig zu erhalten.

Bei Abschluss eines Gruppenversicherungsvertrages, werden je nach Versicherer, Leistungskonstellationen und den Tarifen, bis zu ca. 50% der Beiträgskosten eingespart. Die Leistung Stationär profitiert ebenfalls von diesen Vorteilen.

Für die betriebliche Krankenversicherung und ihre Stationären Leistungen, lohnt sich ein Vergleich innerhalb der Versicherer, Leistungskonstellationen oder den Tarifen. Denn innerhalb der Beitrags- und Tarifkonstellationen unterscheidet sich auch die Leistungshöhe in Prozent, einer Leistung. Eine Anpassung der Leistungen nach Ihren unternehmerischen Erfordernissen, ist deshalb immer angebracht.

Das vorhanden sein einer betrieblichen Krankenversicherung mit Stationären Leistungen, macht es dem Arbeitnehmer auf Grund von Vergünstigungen leichter, über den Abschluss wichtiger Krankenzusatzleistungen nachzudenken.

Denn leider werden nicht alle Stationären Leistungen eines Krankenhauses, durch die gesetzliche Krankenversicherungen finanziert. Aus diesem Grund ist die Auswahl an Leistungen eingeschrängt und z.B. die Chefarztbehandlung und Einzelzimmer, nur durch den Anschluss der Zusatzleistung abgedeckt.

Um nun genau diese Leistung für den Krankheitsversorgungsfall aufzunehmen und die Arbeitsausfallzeiten zu reduzieren, ist es notwendig, sofern der Arbeitgeber keinen Beitrag leistet, dass der Arbeitnehmer eine eigene private Krankenzusatzversicherung abschließt.

Diese wird aber in den meisten Fällen, seitens der Arbeitnehmer, aus Kostengründen nicht abgeschlossen, obwohl diese Leistung, die Genesung im Krankheitsfall fördert.

Innerhalb der betrieblichen Krankenversicherung, ist der Leistungsbaustein Stationär einer der wichtigsten Leistungen. Wenn Sie nicht längere Ausfallzeiten Ihrer Arbeitnehmer in Kauf nehmen möchten, hilft der Abschluss dieser Leistung, die Ausfallzeiten zu reduzieren.

Somit können Sie fürsorglich handeln und Vorsorge treffen, den Ausfallzeiten entgegenwirken, indem Sie eine betriebliche Krankenversicherung in Ihrem Betrieb integrieren.

Durch den Leistungsbaustein Stationär, innerhalb der betrieblichen Krankenversicherung, kann die Gesundung Ihrer Arbeitnehmer beschleunigt und verbessert werden. Mit der betrieblichen Krankenversicherung treffen Sie zudem Vorsorge und verhalten sich fürsorglich. So können Sie das Arbeitspotential Ihrer Mitarbeiter voll Auszuschöpfen und die Arbeitsprozesse in Ihrem Betrieb werden nicht, durch längere Ausfallzeiten, gefährdet.

Die betriebliche Krankenversicherung mit der Leistung Stationär ermöglicht Ihrem erkranktem Mitarbeiter, je nach Versicherer, eine Vielzahl an Zusatzleistungen wie z.B. Chefarztbehandlung und die Nutzung eines Einzelzimmers. Besonders dienlich sind diese Leistungen wenn die Erkrankung eine besondere Schwere aufweist und einen Daueraufenthalt notwendig macht.

So leisten Sie einen Beitrag, der sich sehr positiv auf die Regenerierung Ihres Mitarbeiters und Patienten auswirkt.

Ihr Mitarbeiter hat durch die Leistung Stationär, der betrieblichen Krankenversicherung, einen erweiterten Krankenschutz. Dieser sorgt über den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen hinaus, dass der Patient durch die beste ärztliche und Stationäre Behandlung schnellstmöglich gesundet und dem Betrieb zur Verfügung steht.

Service
0911-23985060

Ihr Sofortkontakt

Mit speed
zur bKV

Ihr Schnellkontakt

In 6 Schritten
zur bKV!

Für Unternehmen

Mehr
Gesundheit

Für Mitarbeiter

Wichtiger
Download

Ihr bKV Gespräch